LOADING

Type to search

Rolfs Vogelhochzeit

Hoch in der Luft

“Hoch in der Luft” ist das zweite von 12 Liedern auf dem Album “Die Vogelhochzeit” von Rolf Zuckowski. Es wird über einen weiblichen Vogel gesungen, welcher hungrig und müde durch die Luft fliegt. Sie hört das Lied eines männlichen Vogels und beschliesst, diesen als Mann zu nehmen. Die Igel-Bande hat diesen Klassiker neu aufgenommen und vertont.  Zur Musik gibt es zusätzlich noch ein animiertes Musikvideo.

Zuckowskis Lieder erfreuen sich unter Kindern sowie Erwachsenen großer Beliebtheit. Die Lieder sind für Kinder einfach zu lernen und lassen sich gut singen. Mit den neuen Musikvideos gibt es zur Musik auch noch etwas Bildliches, was Kindern dabei hilft, sich das Lied noch besser einprägen zu können.

Kindervideo zum Lied “Hoch in der Luft”

“Hoch in der Luft”, gesungen von der Igel-Bande. Musik: ECO MUSIK Holding UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Illustrationen: May Flemming, Kai Flemming (c)2017. Animationen: GURU: Institute for Moving Content
Autor: 

Über das Lied “Hoch in der Luft”

Obwohl das Lied auf dem Album als zweites, also nach dem Lied “Die Vogelhochzeit”, kommt, spielt die Geschichte des Liedes davor. “Hoch in der Luft” erzählt davon, wie das Vogelpaar sich kennenlernt, woraufhin in “Die Vogelhochzeit” schon davon erzählt wird, wie sie heiraten.