LOADING

Type to search

Deutsche Kinderlieder Tier-Lieder für Kinder

Häschen in der Grube

Das Kinderlied “Häschen in der Grube” ist in vielen Teilen Deutschlands bekannt. Die Igel-Bande hat diesen Klassiker von Friedrich Fröbel neu aufgenommen und vertont. Aber nicht nur das: die Musik wurde auch noch mit einem animierten Video unterlegt.

Die Melodie des Liedes ist für Kinder einfach zu erlernen, da sie, ähnlich wie im Lied “Alle meine Entchen”, auf der C-Dur-Tonleiter basiert.

Zu dem Lied gibt es auch noch ein Singspiel, bei dem ein zusammengekauertes Kind, das “Häschen” in der Mitte eines Kreises sitzt und bei jedem “Hüpf” einmal hochspringt.

Vollständiger Text von “Häschen in der Grube” zum Mitsingen

Häschen in der Grube
Saß und schlief
Saß und schlief
Armes Häschen bist du krank
dass du nicht mehr hüpfen kannst
Häschen hüpf, Häschen Hüpf, Häs-chen Hüpf

Häschen in der Grube, saß und schlief, saß und schlief
Armes Häschen bist du krank,
dass du nicht mehr hüpfen kannst.
Häschen hüpf, Häschen Hüpf, Häs-chen Hüpf

Kindervideo zum Lied “Häschen in der Grube”

“Häschen in der Grube”, gesungen von der Igel-Bande. Musik: ECO MUSIK Holding UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Illustrationen: May Flemming, Kai Flemming (c)2017. Animationen: GURU: Institute for Moving Content
Autor: 

Über das Lied “Häschen in der Grube”

Die Igel-Bande-Version des Liedes ist nicht die einzige. Sie ist die bekannteste von mehreren Strophen und wird hauptsächlich gesungen. Es gibt jedoch noch zwei andere Versionen.

Die Originalversion von Friedrich Fröbel enthält noch die zweite Strophe:

Häschen, vor dem Hunde hüte dich, hüte dich.
Hat gar einen scharfen Zahn,
packt damit mein Häschen an.
Häschen lauf, Häschen lauf, Häschen lauf.

 

Eine weitere Version enthält noch die Strophen:

 

Häschen in der Grube nickt und weint, nickt und weint!
Doktor komm geschwind herbe
und verschreib ihm Arzenei!
Häschen schluck! Häschen schluck! Häs-chen schluck!

Häschen in der Grube hüpft und springt! Hüpft und springt!
Häschen, bist du schon kuriert?
Hui, das rennt und galoppiert!
Häschen, hopp! Häschen, hopp! Häs-chen, hopp!

 

Je nachdem, in welchem Kontext das Lied gesungen wird, werden die unterschiedlichen Versionen benutzt. Die Fröbel-Version erweitert das Singspiel, indem in Strophe zwei ein ausgewähltes Kind, der “Hund”, dem “Häschen” hinterherjagt.

In der zweiten Version wird das Häschen von einem “Doktor” versorgt, und darf danach von allen Kindern gestreichelt werden.

Previous Article