LOADING

Type to search

Deutsche Kinderlieder

Der Kuckuck und der Esel

Das beliebte Kinderlied “Der Kuckuck und der Esel”, gespielt und gesungen von der Igel-Bande, mit einem wunderschonen Musikvideo für die Kleinen. In dem Kinderlied – gedichtet 1835 von Hoffmann von Fallersleben –  geht es um einen Steit zwischen Kuckuck und Esel “wer wohl am besten sänge”.

Vollständiger Liedtext von “Der Kuckuck und der Esel” zum Mitsingen

Der Kuckuck und der Esel,
die hatten einen Streit:
Wer wohl am besten sänge?
Wer wohl am besten sänge?
Zur schönen Maienzeit,
zur schönen Maienzeit.

Der Kuckuck sprach: „Das kann ich!“
Und fing gleich an zu Schrei’n.
“Ich aber kann es besser!
Ich aber kann es besser!”
Fiel gleich der Esel ein.
Fiel gleich der Esel ein.

Das klang so schön und lieblich,
von ferne und von nah;
Sie sangen alle beide,
Sie sangen alle beide:
“Kuckuck, Kuckuck, I-ah, I-ah!
Kuckuck, Kuckuck, I-ah!”

 

Kindervideo zum Lied “Der Kuckuck und der Esel”

“Der Kuckuck und der Esel” gesungen von der Igel-Bande. Musik: ECO MUSIK Holding UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Illustrationen: May Flemming, Kai Flemming (c)2017. Animationen: GURU: Institute for Moving Content

Über das Lied von Kuckuck und Esel

Der Text des Kinderliedes stammt von Heinrich Hoffmann von Fallersleben, der auch den Text zur deutschen Nationalhymne verfasste. Das Lied über den Wettkampf der zwei tierischen Schreihälse ist dagegen weniger ernsthaft. Ausgangspunkt ist der frühlingshafte Ruf des Kuckucks im Mai, der zwar laut, im Vergleich zu anderen Vögeln aber eher eintönig ist. Schon im Liederbuch “Des Knaben Wunderhorn” findeet sich eine ähnliches Lied, in dem es um den ungleichen Wettstreit zwischen Kuckuck und Nachtigall geht, hier spielt der Esel noch den Schiedsrichter. Anders als dort sorgt der Esel als Gegner im Gesangswettstreit für eine Aufwertung des Kuckucks:  neben dem Geschrei des Esels ist der Gesang des Kuckucks tatsächlich fast schon als “lieblich” zu bezeichnen.

 

Weitere bekannte deutsche Kinderlieder des Dichters Hoffmann von Fallersleben sind “Alle Vögel sind schon da“,  “Ein Männlein steht im Walde“,  “Kuckuck, Kuckuck, ruft’s aus dem Wald” und “Morgen kommt der Weihnachtsmann”.